Weißer Opal Welschriesling

Weißer Opal

Eine Seltenheit am Csaterberg - Weißer Opal

Aus 2 separaten Lagen, eine hat sehr viel Opale, die andere sehr viel Schiefer. Und Welschriesling. Kompakt, karg, geradlinig, pur, langlebig, eigenständig, überzeugend - alles treffende Ausdrücke in diesem Wein. Die würzigen Komponenten vom Boden tragen zumindest soviel bei wie die Reife der Trauben in diesen Weingärten.

Rebsorten: 100% Welschriesling
Jahrgang: 2017
Rieden: Kleincsater & Hochcsater
Bodenart: einzigartiges Süßwasseropalvorkommen und Schieferanteile, teilweise sandig bis stark steinig
Alter der Rebstöcke: 20 Jahre
Lese: am 21. September 2017
Gärung/Ausbau: kurze Maischestandzeit von 6 Stunden, anschließend schonende Pressung, lange Spontangärung und Feinhefelagerung und Ausbau im Stahltank
Flaschenfüllung: 9. Juli 2019 in 0,75 l Flaschen mit Schraubverschluss
Analyse: 13% vol. Alkohol; 6,1 g/l Säure, 1 g Restzucker / trocken
Beschreibung: feine Würze, verspielt mit einem Hauch Kräuter, gelber Apfel, reife tabakige Noten, gehaltvoll und saftig, lebhafte Säure, Grapefruitanklänge mit pfeffriger Würze im Geschmack und langem Abgang
Trinkempfehlung: 2020-2025 bei 9° Celsius
 

WEINGUT STUBITS
Harmisch 12
7512 Kohfidisch

Kathrin +43 (0)664/5366992 
Rainer +43 (0)664/4658564

Anneliese +43 (0)664/8772979 
Josef +43 (0)664/9151425


office@stubits.at
www.stubits.at